DOG`S  ACADEMY

Die Schule für Sie und Ihren Hund


WESENSTEST


Wesenstest Vorbereitung 

 

Wenn Ihr Hund in irgendeiner Form negativ auffällig geworden ist, haben Sie oftmals keine andere Wahl, als durch einen Wesenstest überprüfen zu lassen, ob Ihr Hund als gefährlicher Hund eingestuft wird oder nicht.

 

Vom Ergebnis des Tests ist abhängig, ob sich daraus Leinen- und/oder Maulkorb-Pflichten ergeben und ob es finanzielle Konsequenzen gibt. 

 

Solch ein Wesenstest ist allerdings kein Spaziergang für Ihren Hund und mir ist es wichtig, offen darüber zu sprechen. Manch Hund wurde durch solch einen Test traumatisiert und nicht selten treten in Folge dessen bisher nicht gekannte Ängste auf oder aber die allgemeine Schreckhaftigkeit des Hundes nimmt seitdem in ungesundem Maße zu. 

 

Nachdem ich vor vielen Jahren alle vorbereitenden Maßnahmen getroffen hatte, um Prüferin für die Abnahme von Wesens-tests zu werden (z.B. Hospitation bei unzähligen Wesenstests, Erbringung aller nötigen Nachweise und Unterlagen) habe ich unmittelbar vor meiner Ernennung, aus oben genannten Gründen, die Entscheidung getroffen, dass ich KEINE Wesenstests abnehmen werde! 

 

Erheblich wichtiger ist mir eine gute Vorbereitung! 

 

Ein entsprechendes Training erhalten Sie deshalb bei uns.

 

In diesem Training arbeiten wir gezielt und dem jeweiligen Hund angepasst auf die unterschiedlichen, unheimlichen und bedrohlichen Situationen dieses Tests hin, bis Ihr Hund in der Lage ist, einen Wesenstest mit Bravour zu bestehen.


Termine auf Anfrage


Wir freuen uns über Ihr "Gefällt mir" -> hier